IGA 2027 Zukunftsgarten Duisburg - 1. Preis

Drei grüne Parkschalen schaffen einen offenen, transparenten Ort: ein dichter, naturnaher Klimagarten, die offene Mitte als Herzstück und der Nachbarschaftspark, der sich aus dem vielfältigen, bunten Quartier entwickelt und zum Wohnzimmer, Hinterhof und Garten wird. Eine schräge, naturnahe Schotterebene mit einem mäandrierenden Band und einem Schwimmsteg schiebt sich in den Kultushafen. Sonnenterrassen bieten Raum für (temporäre) Gastronomie.
Eine Parkfolge mit unterschiedlichsten Prägungen entsteht, die 2027 Plattform für Ausstellungen zu verschiedensten Klimathemen ist.

 

wbp Landschaftsarchitekten GmbH mit Hille Tesch Architekten

 

 

Neubau Kinderhaus in Oberlenningen - Anerkennung

ANERKENNUNG IN OBERLENNINGEN- Beim Wettbewerb für den Neubau des Kinderhauses konnten wir in Zusammenarbeit mit Eva Reber Architektur aus Dortmund eine Anerkennung erreichen. Gelobt hat das Preisgericht die baukörperliche Eigenständigkeit des Neubaus, die im Ensemble identitätsstiftend ist sowie die großzügigen, mulitfunktional nutzbaren Freiflächen.

 

Eva Reber Architektur | wbp Landschaftsarchitekten GmbH

 

 

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren