Lippedreieck Lünen 1. Preis

Im Übergang von der Innenstadt zur Landschaft wird ein prägnant gestalteter, Flusspark geschaffen. 
Die beiden unterschiedlich ausgeprägten Wege auf den beiden Niveaus schaffen spannende, immer wieder neue Blickbeziehungen und Perspektiven auf den Fluss, das gegenüberliegende Ufer und die Stadtkante.

Kirchplatz Ibbenbüren 3. Preis

Den Kirchplatz mit seiner einprägsamen, historischen Form zwischen den beiden städtischen Plätzen Oberer und Unterer Markt im Stadtgefüge wieder herauszuarbeiten und dennoch gut nutzbar zu machen, ist Ziel des Entwurfs. Die heutige Trennung des Platzes von der Marktstrasse durch die Mauern, die bereits nicht mehr den historischen Verlauf des Kirchhofes darstellen, wird aufgehoben. Durch die offene Stufenanlage, die durch den Versatz einen barrierefreien Zugang zum Kirchplatz und damit eine Querung in der Mitte des Kirchplatzes zulässt, wird der Kirchplatz wieder besser an die Marktstrasse angebunden.

Neubau der Sparkasse am Friedensplatz, Bonn 3. Preis

Ziel des Entwurfes ist es den vorhandenen öffentlichen Raum im Umfeld der Neubaumaßnahme Sparkasse als städtischen Platz zu gestalten. Die neuen Gebäude werden in Verlängerung der Sichtachsen angeordnet um klare Raumgrenzen zu definieren. Der entstehende Freiraum soll durch die Funktionen der Gebäude - Gastronomie, Ausstellung, Stadtarchiv-Leseplätze, Kinderspielbereich -  zu einem Ort des Verweilens werden. Die Stadtmauer, der Baumbestand und eine Wasserfläche sind prägende Bestandteile des Platzes. 

Team: Schimmer Architekten, Bonn, bsv Verkehrsplanung, Aachen und wbp Landschaftsarchitekten GmbH

Stadteingang Lange Strasse, Lünen 3. Preis

Die Neugestaltung beruht auf der historischen Situation mit ihren Wallgräben. Mit dem neuen breiten Stadtband, in das die Fahrbahn der Lange Strasse eingebettet ist,  und der Abfolge aus Rasenfeldern wird diese historische Struktur nachgezeichnet. Die Rasenfelder liegen leicht vertieft zu dem Band und erinnern damit an die Wallgräben, die angrenzenden öffentlichen Gebäude werden über „Brücken“ niveaugleich erreicht. 

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren