Lenneufer Rastatt in Nachrodt

Prägend für diesen Abschnitt der Lenne ist der schmale Talraum mit dem Wechsel zwischen steilen, teilweise felsigen Hangkanten und den flachen Uferräumen. Direkt im Umfeld der Rastatt ist dieser Wechsel sehr markant ausgeprägt: ein flaches Kiesufer gibt den Blick auf die senkrechten Felskanten über der Lenne frei. Diese beiden Landschaftsbilder werden für die Gestaltung des Lenneufers Ost und das Umfeld der Rastatt weiter entwickelt.Ein weiteres Leitbild wird aus der historischen Nutzung mit dem Biergarten im Bereich des heutigen Parkplatzes entwickelt: Heckenumfasste, mit Bäumen überstellte Freiflächen, die als Restaurantgarten genutzt wurden.


Bauherr: Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde

 

Projektzeitraum: Wettbewerb 2013, Planung/Realisierung: 2014/2015

 

Weitere Informationen im Internet:

Lenneufer Rastatt im BauNetz      Lenneufer Rastatt auf landschaftsarchitektur-heute   •   Lenneufer Rastatt 2013 - Die Planungswerkstatt auf competitionline     Lenneufer Rastatt 2015 - Das Projekt auf competitionline