Vorplatz der Industrie+Handelskammer, Dortmund

Im Rahmen der Dachflächensanierungen wurden der Vorplatz der IHK und die Terrasse vor dem Saal neu gestaltet. Die Flächen sind mit einer Tiefgarage bzw. mit einem Gebäudeteil unterbaut. Der Vorplatz verbindet den Haupteingang an der Märkischen Strasse und das Seminargebäude auf der nächsthöheren Ebene. Mit der Neugestaltung wird mit einer neuen Rampen- und Treppenanlagen eine barrierefreie Verbindung der beiden Ebenen hergestellt, die beiden Ebenen werden gestalterisch miteinander verknüpft.  Die Beleuchtung wird neu erstellt, Sitzmöglichkeiten werden geschaffen. 

 

Bauherr: Industrie- und Handelskammer, Dortmund

Hochbausanierung: Henke+Siassi Architekten, Dortmund

Konzeption und Realisierung: 2012 - 2013