Haddorfer See, Wettringen

Die Freizeit- und Erholungsanlage Haddorfer Seen in Wettringen war in die Jahre gekommen. Im Rahmen der REGIONALE 2004  „Links und Rechts der Ems“ wurde die Anlage saniert und um neue Angebote erweitert. Heute verfügt das Gelände über attraktive Aufenthalts- und Spielmöglichkeiten wie naturnahe Erholungsbereiche. Für (Rad-)Wanderer gibt es die Möglichkeit im Kiefernwaldzu zelten oder in speziell dafür konzipierten „Radlerhütten“ zu übernachten.

 

Bauherr: Gemeinde Wettringen

Wettbewerb 2001  1. Preis für das interkommunale Projekt „Sprung über die Kiesbank der beiden Kommunen Wettringen und Neuenkirchen).

Konzeption und Realisierung: 2001 - 2004